PRESSETEXT DOWNLOAD

John Doe Band - Pressetext kurz
john_doe_band_pressetext kurz.docx
Microsoft Word Dokument 89.2 KB
John Doe Band - Pressetext lang
john_doe_band_pressetext_lang.docx
Microsoft Word Dokument 92.0 KB
John Doe Band - Biographie
John Doe Band - Biographie.docx
Microsoft Word Dokument 172.8 KB

PRESSETEXT KURZ

zur freien Nutzung

John Doe Band – mit Folk’n’Roll und Vinyl
 
Sie machen so ziemlich alles anders und sind doch so volksnah. Die John Doe Band spielt Folk’n’Roll und tauft am 6. Februar in der Alten Mosterei in Arth ihr Erstlingswerk... auf Vinyl!

Mit ihrem ländlichen Charme und Schalk, feinen Songs mit lebensnahen Texten sowie einer ganzen Reihe unkonventioneller Ideen steht die John Doe Band aus dem schwyzerischen Illgau im Zeitalter des durchgestylten Musikeinheitbreis etwas quer da. Dies kümmert Andy Betschart (Gesang, Gitarre,  Blues Harp), Remy Bürgler (akustische Gitarre, Mandoline & Gesang), Markus Grab (Bass) und Lukas Bürgler (Schlagzeug & Gesang) aber keinen Deut.

Musik vom Herzen
Viel mehr haben sie sich einen eigenen Stil geschaffen. Folk’n’Roll. Dieser geht weit über die lüpfige, treibende, fröhliche und ausschliesslich akustisch gespielte Musik hinaus. Folk’n’Roll ist auch eine Grundhaltung der vier Musiker. Von den Eigenkompositionen, derer Umsetzung über das Bühnenoutfit bis hin zum Artwork. Alles ist aus einem Guss. «Das kommt aber nicht vom Reissbrett sondern aus dem Herzen», sagt Bandgründer Andy Betschart. «Alles was die John Doe Band musikalisch wie optisch ausmacht entspricht zu hundert Prozent uns persönlich.» Mit dieser Voraussetzung macht sich das Quartett, das bereits Ende 2011 gegründet wurde, knapp ein Dutzend Konzerte hinter sich hat und sowohl über einen John Doe Club wie eine eigene Clubzeitung («Fingerprint») verfügt, auf die Reise. Mit einer 12 Songs umfassenden LP (ja richtig gelesen, Vinyl!) im Gepäck will man landauf, landab in Clubs, Pubs und an Festivals spielen. «Am ehesten passen wir aber ins folkige Umfeld», ist Andy Betschart überzeugt. So will man auf Bauernhöfen, in alten Stallungen oder aber auch an touristischen Destinationen aufspielen. Die John Doe Band wird ihren Weg gehen und im Zeitalter von Dichtestress, permanenter Rushhour und technischem wie virtuellem Overkill sollte man sich für ihre Musik etwas Zeit nehmen. Vor allem auch fürs eigene Gemüt.

Am Freitag 6. Februar um 20.00 Uhr tauft die John Doe Band in der Alten Mosterei in Arth/SZ
ihre LP. Mit dabei: Accoustic Horseriders.
Eintritt frei (Kollekte)

Bildlegende:

Die John Doe Band mit Lukas Bürgler (von links), Andy Betschart, Markus Grab und Remy Bürgler spielen Folk’n’Roll und präsentieren am 6. Februar ihren Erstling auf Vinyl.


Kontakt:
www.johndoeband.ch
info@johndoeband.ch

Texte: Roger Bürgler (by kulturwerk.ch)

info@johndoeband.ch ¦ +41 79 950 32 33